Erneut Corona-Prämie für Belegschaft von STIHL Tirol

Mit der Ausschüttung einer freiwilligen Corona-Prämie in Höhe von 450 Euro brutto würdigt STIHL Tirol die Leistung und Flexibilität der Belegschaft am Standort Langkampfen am Ende eines erneut sehr fordernden Jahres 2021. Die Geschäftsführung betont, dass das Unternehmen nicht zuletzt durch besonderes Engagement und außerordentlichen Einsatz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter Einhaltung aller Corona-Maßnahmen gut durch die Pandemie gekommen ist.

STIHL Tirol produziert somit weiterhin stabil, ohne einen einzigen Tag Kurzarbeit und auf einem hohen Niveau. Das bestätigt auch die ungebrochen starke Nachfrage nach Gartengeräten und Akkuprodukten made in Tirol.

Coronaprämie 2021